Ihr unabhängiger Finanzberater in Köln und Leipzig

Wirtschaftlich und kostengünstig vom Aktienmarkt profitieren: Mit ETF`s und Anlageklassenfonds ist dies möglich!

 

In Zeiten von großer Unsicherheit und Niedrigzinsen wird es immer wichtiger seine Geldanlagen entsprechend neu auszurichten. Tagesgeld, Festgeld, Sparbücher, Bausparverträge und Klassische Rentenversicherungen stellen im Hinblick auf eine mögliche künftige und notwendige Inflation ein sehr großes Risiko da sein Geld teilweise oder ganz zu verlieren. Dennoch ist so viel Geld wie noch  nie in diesen Anlageformen.

Aus langjähriger Erfahrung kann ich heute sagen, welche Produktlösungen gar nicht oder mit mäßigem Erfolg funktionieren:

  1. Kapitalgebundene klassische Lebens- und Rentenversicherungen
  2. Die meisten Fondsgebundenen Lösungen - AUSSER auf Kosten hin optimierte Nettotarife
  3. Direktanlage in Aktien und Renten
  4. Die meisten Geschlossene Beteiligungen
  5. Zertifikate
  6. Sparbuch
  7. Tagesgeld nur für eine gewisse Liquidität / Reserve


 

Und was bleibt da noch übrig?

In der engen Auswahl bleiben somit nur Investmentfonds (ETFs – und Anlageklassenfonds)
 

Investmentfonds (ETFs und Anlageklassenfonds)

 

Die Anlageberatung beinhaltet eine Portfoliostrukturberatung mit Risikoanalyse, Asset Allokation und Portfoliooptimierung.

Mit Hilfe der Risikoanalyse ermittle ich Ihr persönliches Rendite-/Risikoprofil.
Asset Allokation bedeutet die Auswahl und Zusammensetzung geeigneter Anlageklassen entsprechend der ermittelten Risikoneigung, der Anlageziele und des Anlagehorizonts.
Laut einiger wissenschaftlicher Untersuchungen ist die Struktur des Portfolios entscheidend für den Anlageerfolg. Faktoren wie Auswahl der einzelnen Titel oder "richtiger" ein- und Ausstieg spielen nur eine untergeordnete Rolle.
Ich setze meine Strategien vor allem mit passiven Strategien (ETFs = Exchange Trades Funds) und Anlagenklassenfonds von Dimensional um.
Um steuerlichen Aspekten zu begegnen, kann neben der Depotlösung auch eine fondsgebundene Rentenversicherung ein sehr guter Lösungsansatz sein - aber NUR wenn es ein Nettotarif ist mit geringen Kosten.

 

Tipp!

Langfristig anlegen schafft Wertzuwachs!

Untersuchungen zeigen, dass häufiges Umschichten von Investmentfonds zu einer verminderten Rendite führt!

Dies liegt einmal an den Transaktionskosten, zum anderen an der Schwierigkeit,
den richtigen Zeitpunkt für den Ein- und Ausstieg in einen Markt zu treffen.

Eine Investition in Kapitalanlagen sollte immer langfristig betrachtet werden, so dass solche Probleme nicht auftreten können.


 

Beispiel

Geldanlage

Ihr Einsparpotenzial
Beispiel

Gesprächsanfrage

Für eine 30 minütige kostenlose Erstberatung

Rufen Sie mich kostenfrei an

0800 7077300

Oder schreiben Sie mir eine kurze Nachricht über folgendes Kontaktformular
Schnellkontakt

FAQ

Häufig gestelle Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.
FAQ

 

 

Finanzkrise: Banken haben kräftig zahlen müssen
|

Die Annahme, dass die Banken die Finanzkrise ungeschoren überstanden haben, ist schlicht falsch. Allein die Bußgelder für US-amerikanische Institute belaufen sich auf weit über 100 Milliarden US-Dollar. Die finanziellen und moralischen Folgen der Finanzkrise sind... Weiterlesen

Beteiligungen als Anti-Transparenzprodukte in der Krise?
|

Branchen-Insider und potentielle Investoren betrachten derzeit Beteiligungen mit extrem hoher Skepsis. Schlechte Performance, Betrugsfälle und Totalausfälle haben ihnen einen recht grundsätzlichen Ruf als Anti-Transparenzprodukte eingetragen. Die negative Bilanz der Branche sollen nun neue Gesetze und... Weiterlesen

André Jonas

Kontaktaufnahme

Sie haben Fragen oder wünschen ein persönliches Gespräch?
Füllen Sie einfach die freien Felder aus. Ich werde mich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ich/Wir stimme/stimmen zu, dass meine/unsere Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner/unserer Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail @ andre-jonas . com widerrufen.

×
André Jonas

Terminvereinbarung Erstberatung

×