PHILOSOPHIE

Aus dem Beginn der Selbständigkeit im Bereich der Finanzdienstleistung, die im Jahr 2004 ihren Ursprung fand, erfolgte 2012 die komplette Neuausrichtung des Unternehmens. Weg von der Provisionsberatung, hin zu einer transparenten und nachhaltigen Beratung auf Honorarbasis. Ein durchaus sehr mutiger und langwieriger Schritt, den vermeintlich sicheren Hafen zu verlassen. Diese Neuausrichtung kam dabei einer Existenzgründung gleich. Altes Erlerntes wurde dabei sehr kritisch hinterfragt und Details auf den Prüfstand gestellt.

Dabei ist die gewohnte Rechtsform einer Einzelunternehmung eher der ungewöhnliche Weg. 
Jeder haftet dabei nämlich uneingeschränkt mit seinem ganzen Privatvermögen. Aber genau dies ist nur dann möglich, wenn man das tut was man sagt und alle Entscheidungen langfristig und nachhaltig trifft.

Dabei fühle ich mich als Finanzcoach oder wirtschaftlicher Lebensbetreuer. Es geht hierbei nicht primär um Lösungen für Einzelaspekte, sondern um eine sensible Einbettung von Detaillösungen in das ganze wirtschaftliche Umfeld der Mandanten, die den Ursprung in der Finanzplanung hat.

Wichtig ist die wirkliche Unabhängigkeit, die nur möglich ist, wenn alle Entscheidungen völlig losgelöst von Produktlösungen und Geldströmen getroffen werden können. Dabei handele ich generationsübergreifend und langfristig. Ich stehe zu dem was ich sage. Schwerpunktthemen sind dabei VertragsprüfungRuhestandsplanungAltersvorsorgeRisikovorsorgeImmobilienGeldanlage.

Menü schließen